Fotos aus aller Welt 

Arabische Golfstaaten | Australien | Costa Rica | Costa Rica - Vulkane | Dänemark | Deutschland - Harz | Deutschland - Ostsee | Deutschland - Rothenburg ob der Tauber | Deutschland - Saarbrücken | Deutschland - Städte | Frankreich | Frankreich - Bretagne | Griechische Inseln | Irland | Irland - Castles | Irland - Donegal | Italien - Calabrien | Italien - Vulkane | Kambodscha | La Gomera | Mexiko | Norwegen | Schweden - Blekinge | Schweden - Eriksberg | Schweiz - Berner Alpen | Thailand | Thailand - Ko Samui | USA - Südwesten

Deutschland - Rothenburg ob der Tauber

Topplerschlösschen
Patrizierhäuser am Markt
Mannloch am Burgtor
Burgtor mit Vorbauten
Uhren Ratstrinkstube
Rathausturm
Burgtor
Burgturm und Herrngasse
Faulturm
Uhren Ratstrinkstube Foto vergrößern

Uhren Ratstrinkstube
Fotografie: Sabine Grätzer, 2008

Die Ratstrinkstube war einst den Ratsherren vorbehalten und ist heute eines der bekanntesten Gebäude Rothenburgs. Bedeutend sind die verschiedenen Uhren an der Südseite des Gebäudes. Seit 1910 öffnen sich seitlich der Hauptuhr zwei Fenster mit Figuren und stellen mit Glockenspiel die Geschichte des Meistertrunks dar.

Die Geschichte des Meistertrunks geht auf das Jahr 1631 während des Dreißigjährigen Krieges zurück. Der katholische Feldherr Tilly, der mit seinem Heer Rothenburg eingenommen hatte, verurteilte die Ratsherren zum Tode und drohte der Stadt mit Plünderung. Aus einer Laune heraus versprach er die Stadt zu verschonen, wenn einer der Ratsherren es schaffte einen Humpen mit 3 1/4 Liter Wein in einem Zug zu leeren. Der Altbürgermeister Nusch vollbrachte diese Tat und rettete damit den Ratsherren das Leben und bewahrte die Stadt Rothenburg vor Plünderung und Brandschatzung.