Fotos aus aller Welt 

Arabische Golfstaaten | Australien | Costa Rica | Costa Rica - Vulkane | Dänemark | Deutschland - Harz | Deutschland - Ostsee | Deutschland - Rothenburg ob der Tauber | Deutschland - Saarbrücken | Deutschland - Städte | Frankreich | Frankreich - Bretagne | Griechische Inseln | Irland | Irland - Castles | Irland - Donegal | Italien - Calabrien | Italien - Vulkane | Kambodscha | La Gomera | Mexiko | Norwegen | Schweden - Blekinge | Schweden - Eriksberg | Schweiz - Berner Alpen | Thailand | Thailand - Ko Samui | USA - Südwesten

Schweden - Eriksberg

Wild- und Naturpark Eriksberg
Findling aus Granit
Grundmoränenlandschaft
See Färksjön
Rote Seerosen, Färksjön
Granitfelsen
Schäreninsel Dragsö
Aussichtspunkt auf Granitfelsen
Beliebter Wildweideplatz
Damwild
Wildschwein beim Baden
Sennhütte in Kyrkesta
Wild- und Naturpark Eriksberg Foto vergrößern

Wild- und Naturpark Eriksberg
Fotografie: Sabine Grätzer, 2008

Der Wild- und Naturpark Eriksberg ist ein 1000 Hektar großes Gehege, das Teil eines Naturschutzgebietes in der Schärenlandschaft von Blekinge in Südschweden ist.

Eriksberg wurde 1938 von dem Naturfimer und Schriftsteller Bengt Berg gekauft und aufgrund seiner Versuche mit Hirschen eingehegt. Heute ist das Gebiet eines der größten Wildgehege Skandinaviens; der jetztige Eigentümer ist Rune Andersson.

Auf einer etwa 10 Kilometer langen Strecke kann eine Safaritour mit dem Auto unternommen werden. In der faszinierenden Schärenlandschaft lassen sich wildlebende heimische Tiere beobachten.