Fotos aus aller Welt 

Arabische Golfstaaten | Australien | Costa Rica | Costa Rica - Vulkane | Dänemark | Deutschland - Harz | Deutschland - Ostsee | Deutschland - Rothenburg ob der Tauber | Deutschland - Saarbrücken | Deutschland - Städte | Frankreich | Frankreich - Bretagne | Griechische Inseln | Irland | Irland - Castles | Irland - Donegal | Italien - Calabrien | Italien - Vulkane | Kambodscha | La Gomera | Mexiko | Norwegen | Schweden - Blekinge | Schweden - Eriksberg | Schweiz - Berner Alpen | Thailand | Thailand - Ko Samui | USA - Südwesten

Irland - Donegal

Muckish Mountain, County Donegal
Mount Errigal, County Donegal
Strand am Horn Head, County Donegal
Bloody Foreland, County Donegal
Lough Beagh im Glenveagh National Park, County Donegal
Cumulus congestus bei Maghery, County Donegal
Muckish Mountain, County Donegal 

Muckish Mountain, County Donegal
Fotografie: Stefan Grätzer, 1993

Das Wort "Muckish" kommt aus dem Irischen und bedeutet "Schweinerücken". Der 666 m hohe Tafelberg ist der dritthöchste Gipfel der Derryveagh Mountains und der zweithöchste der Bergkette, die von den Einheimischen "Seven Sisters" (Muckish, Crocknalaragagh, Aghla Beg, Ardloughnabrackbaddy, Aghla More, Mackoght und Errigal) genannt wird.

An seinen Flanken wurde einst Quarzsand abgebaut. Der Sand wurde vor allem zur Herstellung optischer Gläser verwendet. Spuren der Steinbrucharbeiten finden sich noch an der Nordflanke des Muckish.