Fotos aus aller Welt 

Arabische Golfstaaten | Australien | Costa Rica | Costa Rica - Vulkane | Dänemark | Deutschland - Harz | Deutschland - Ostsee | Deutschland - Rothenburg ob der Tauber | Deutschland - Saarbrücken | Deutschland - Städte | Frankreich | Frankreich - Bretagne | Griechische Inseln | Irland | Irland - Castles | Irland - Donegal | Italien - Calabrien | Italien - Vulkane | Kambodscha | La Gomera | Mexiko | Norwegen | Schweden - Blekinge | Schweden - Eriksberg | Schweiz - Berner Alpen | Thailand | Thailand - Ko Samui | USA - Südwesten

Deutschland - Harz

Zeterklippen, Nationalpark Harz
Schnarcherklippen, Nationalpark Harz
Granitfelsen, Harz
Brocken und Eckertalstausee, Harz
Eckertalsperre, Harz
Brockenbahn, Harz
Eckertalsperre, Harz Foto vergrößern

Eckertalsperre, Harz
Fotografie: Nico Schwarzbach, 2007

Am Fuße des Brockenmassivs befindet sich die von bewaldeten Bergen umgebene Eckertalsperre. Sie ist die höchstgelegene und gleichzeitig die kleinste Talsperre der Harzer Staudämme. Die 235 Meter lange und etwa 57 Meter hohe Staumauer wurde im Jahre 1943 fertiggestellt.

In der Zeit der deutschen Teilung wurden Staumauer und Stausee durch die innerdeutsche Grenze zerschnitten. Dies führte zu erheblichen Problemen in der Wasserwirtschaft, weil das Betriebspersonal die Grenze nicht überschreiten durfte. Im Grundlagenvertarg von 1972 vereinbarten beide deutsche Staaten den Einsatz einer Grenzkommission, die zur Regelung der mit dem Grenzverlauf zusammenhängenden Probleme der Wasserwirtschaft beitragen sollte. Nach langwierigen Verhandlungen wurde 1978 eine Vereinbarung geschlossen, die den Harzwasserwerken wieder eine regelmäßige Unterhaltung der Eckertalsperre ermöglichte.