Fotos aus aller Welt 

Arabische Golfstaaten | Australien | Costa Rica | Costa Rica - Vulkane | Dänemark | Deutschland - Harz | Deutschland - Ostsee | Deutschland - Rothenburg ob der Tauber | Deutschland - Saarbrücken | Deutschland - Städte | Frankreich | Frankreich - Bretagne | Griechische Inseln | Irland | Irland - Castles | Irland - Donegal | Italien - Calabrien | Italien - Vulkane | Kambodscha | La Gomera | Mexiko | Norwegen | Schweden - Blekinge | Schweden - Eriksberg | Schweiz - Berner Alpen | Thailand | Thailand - Ko Samui | USA - Südwesten

Deutschland - Ostsee

Niendorfer Hafen, Lübecker Bucht
Boddenküste, Lübecker Bucht
Brodtener Steilufer, Lübecker Bucht
Weißstorch, Vogelpark Niendorf
Hafen, Travemünde
St.-Lorenz-Kirche, Travemünde
Fehmarnsundbrücke, Fehmarn
Leuchttürme am Kap Arkona, Rügen
Leuchttürme am Kap Arkona, Rügen Foto vergrößern

Leuchttürme am Kap Arkona, Rügen
Fotografie: Nico Schwarzbach, 2007

Kap Arkona ist eine 45 m hohe aus Kreide und Geschiebemergel bestehende Steilküste im Norden der Insel Rügen. Am Kap befinden sich zwei Leuchttürme und ein Peilturm. Der kleinere der beiden Leuchttürme wurde nach Plänen des Architekten Karl Friedrich Schinkel in Backsteinbauweise erbaut und 1828 in Betrieb genommen. Er ist 19,3 m hoch und sein Leuchtfeuer ist acht Seemeilen weit sichtbar. 1905 wurde er außer Betrieb genommen. Nach dem Travemünder Leuchtturm ist er der zweitälteste Leuchtturm an der Ostseeküste.

Der größere Turm wurde 1901/02 direkt neben dem alten Turm erbaut und am 1. April 1905 in Betrieb genommen. Der Leuchtturm ist 35 m hoch und sein elektrisches Schnellblitzfeuer ist 24 Seemeilen weit sichtbar. Die Leuchteinrichtung sendet alle 17,1 Sekunden drei Blitze aus.