Fotos aus aller Welt 

Arabische Golfstaaten | Australien | Costa Rica | Costa Rica - Vulkane | Dänemark | Deutschland - Harz | Deutschland - Ostsee | Deutschland - Rothenburg ob der Tauber | Deutschland - Saarbrücken | Deutschland - Städte | Frankreich | Frankreich - Bretagne | Griechische Inseln | Irland | Irland - Castles | Irland - Donegal | Italien - Calabrien | Italien - Vulkane | Kambodscha | La Gomera | Mexiko | Norwegen | Schweden - Blekinge | Schweden - Eriksberg | Schweiz - Berner Alpen | Thailand | Thailand - Ko Samui | USA - Südwesten

USA - Südwesten

Grand Canyon, Arizona
Bryce Canyon, Utah
Red Canyon
Dead Horse Point im Canyonlands, Utah
Trauf-Schichtstufe im Canyonlands, Utah
Balanced Rock, Arches Nationalpark, Utah
Arches Nationalpark, Utah
Devils Golf Course im Death Valley, Arizona
Chevrons im Death Valley, Arizona
Joshua Tree Nationalpark, Kalifornien
Bryce Canyon, Utah Foto vergrößern

Bryce Canyon, Utah
Fotografie: Stefan Grätzer, 1994

Im Bundesstaat Utah erhebt sich auf einem Gebiet von 9000 Hektar der Bryce Canyon. Die Erosion von Wind und Wasser haben eine Landschaft aus Felssäulen in bizarren Formen und Größen geschaffen. Diese wie Türmchen, Zinnen und Säulen aussehenden Formationen werden "Hoodoos" genannt. Sie bestehen aus Kalksandstein und verdanken ihre spezielle Form der Tatsache, dass es im Bryce Canyon durchschnittlich im Jahr an 200 Tagen nachts friert und tagsüber taut.